Gewonnen 9 und die Herzensköchin in der Schmausepost

Heute habe ich gleich 2 gute Nachrichten für meine Leser,

1. Nachricht

Im Januar 14 nahm ich an Jan’s Blogparade Kochbücher mit meinem Beitrag Kochbücher oder Bücher zum Kochen teil. Unter den eingereichten Beiträgen kam meiner in eine engere Auswahl und in den Lostopf.

Mich freut es deswegen, da wir als Foodblogger auch mal eine Belohnung erhalten. In diesem Fall ein Gutschein von 30 Euro von dem Onlineshop dawana.

2. Nachricht

Die Herzensköchin ist in der Schmausepost.

Was ist denn die Schmausepost?

Die Schmausepost hat Patrik Stäbler ein  Jour­na­list, wohnhaft in Mün­chen ins Leben gerufen. Er frönt drei Lei­den­schaf­ten: Essen, Schrei­ben, Rei­sen — genau in die­ser Rei­hen­folge. Weil er selbst kei­nen News­let­ter und keine Web­seite gefun­den hat, die aus den fan­ta­s­til­lar­den Bei­trä­gen zum Thema Essen das Lesens­werte destil­liert, hat er Anfang 2013 die Schmau­s­epost ins Leben geru­fen. Die­ser wöchent­li­che News­let­ter soll all den­je­ni­gen Fut­ter geben, die sich für Essen und Trin­ken inter­es­sie­ren — und/oder selbst regel­mä­ßig essen und trinken.

Die Schmausepost lesen mit dem Rezept von der Herzensköchin  Schmausepost-Abo

Eure Herzensköchin

Veröffentlicht in: Neues

3 Gedanken zu „Gewonnen 9 und die Herzensköchin in der Schmausepost

Kommentar verfassen