Bärlauch-Schafskäse-Aufstrich

Der Bärlauch hat nun Hochsaison und sehr gerne verwende ich ihn in meiner Küche. Der Auftakt boten uns die Bärlauch-Gnocchis und heute als sein Nachfolger gibt es den Bärlauch-Schafskäse-Aufstrich für euch. Der geht super schnell vorzubereiten und schmeckt genial zu Pellkartoffel, Backofenkartoffel, mit hartgekochten Eiern oder einfach nur auf ein frisches Baguette.

Bärlauch-Schafskäse-Aufstrich

 

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
für 4 Portionen

Zutaten:

100 g Bärlauch

200 g Schafskäse

250 g Magerquark

2 El Olivenöl, nativ

1 TL Zitronensaft

1 Knoblauchzehe

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

1 Schuss Sprudel

Bärlauch-Schafskäse-Aufstrich

 

Und so geht s:

Bärlauch waschen, trocken tupfen und sehr fein hacken.
Schafskäse fein zerbröckeln und mit einer Gabel zerdrücken. Schafskäse mit Quark vermischen und mit Bärlauch, Olivenöl und Zitronensaft zu einem glatten Aufstrich mit einem Zauberstab verrühren. Gepressten Knoblauch mit Salz und Pfeffer abschmecken.Bei Bedarf noch ein Schuss Sprudel dazu.

Eure Herzensköchin

 

12 Gedanken zu “Bärlauch-Schafskäse-Aufstrich

  1. Reginolas schreibt:

    Diesen Dip habe ich am Wochenende auch gemacht. Mit Schafskäse, aber ohne Olivenöl, stattdessen mit Magerquark und Creme Fraiche. Und dazu Pellkartoffeln und grüner Salat. Lecker!

    Gefällt mir

  2. schninskitchen schreibt:

    Hach, was freue ich mich schon auf die nächste Bärlauch-Saison. Einen ähnlichen Aufstrich mache ich auch immer & auch generell gerne Aufstriche mit Feta. Ist so schnell gemacht & lecker, warum kaufen, wenn man es prima selber machen kann?!

    Lg Schnin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s