Feine Erbsensuppe mit Buttermilch

Die Koffer und die Kochbücher habe ich in meiner Übergangswohung schon ausgepackt Ich bin überrascht, welchen schönen Platz die Kochbücher in meiner 45 m2 Wohnung gefunden haben. Längst habe ich nicht alle Kochbücher nach Oberbayern mitgenommen, doch die Lieblinge sind dabei. Nach meiner ersten Arbeitswoche als kardiologische Krankenschwester, bin ich froh, so eine hervoragende Einarbeitung der Schönklinik Starnberger See zu erhalten. Es gibt jede Menge neue Eindrücke. Damit mein Foodblog nicht so verweist in der Zeit, habe ich mir überlegt einige Gastblogger/innen einzuladen. Unter dem Motto„Kalorienearme Küche“, passend nach Weihnachten, habe ich 8 liebe Gäste gefunden.

Das Warm-Up startet die Österreicherin Claudia von dem Foodblog Geschmeidige Köstlichkeiten und ich finde es grossartig, wie offen die Bloggerin mit ihrem Thema umgeht.

Erbsensuppe fein

foto:Geschmeidige Köstlichkeiten

Welcome Claudia

Herzensköchin Karola ist gerade sehr mit ihrem Umzug nach Bayern beschäftigt, deshalb darf ich sie heute vertreten.Mein Name ist Claudia, ich lebe in Salzburg und erarbeite seit Sommer 2012 auf meinem Blog  barrierefrei, genussvolle Rezepte für Menschen mit Kau- und Schluckproblemen. Ich bin selber davon betroffen, da ich 2011 an einem seltenen Zungenkarzinom erkrankt bin und meine Nahrungsaufnahme dadurch sehr eingeschränkt ist. Meine Küche ist vorwiegend regional und saisonal und versuche traditionelle Rezepte für meine Bedürfnisse aufzuarbeiten. Mir ist es auch sehr wichtig, dass meine Gericht auch für Normalesser tauglich sind.

Claudia präsentiert uns eine super leichte Erbensuppe mit Buttermilch…das klingt wirklich gut.Buttermilch ist sehr kalorienarm, 250 ml ergeben 93 kcal.Vielen Dank Claudia für dein einfach nachkochbares Rezept, dies passt genau zum Profil der Herzensköchin.

 Feine Erbsensuppe

Für 4 Portionen braucht ihr:

500 g junge Erbsen (bestimmt gefroren)

1 kleine weiße Zwiebel

750 ml Gemüsebrühe

250 ml Buttermilch

2 Esslöffel Olivenöl

2 Stängel frische Petersilblätter

Erbsensuppe fein

foto: Geschmeidige Köstlichkeiten

So geht`s

Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten.Erbsen hinzufügen und mit Gemüsebrühe und Buttermilch aufgießen.Bei mittlere Hitze solange kochen lassen, bis die Erbsen weich sind.Petersil hacken und hinzufügen.Mit dem Mixstab fein pürieren.

Eventuell mit Weißbrotcroutons oder Käseblätterteigstangen servieren.

Übern Tellerrand Logo

Es gibt seit über einem Jahr eine Aktion unter den Foodlbloggern, welches sich „Übern Tellerrand“nennt.Ziel ist es die Vernetzung unter den Bloggern zu stärken und nicht so bekannte Blogs bekannt zu machen oder bekannte Blogs als Gast zu haben. Wie auch immer, finde ich es eine tolle Aktion.

Eure Herzensköchin

8 Gedanken zu “Feine Erbsensuppe mit Buttermilch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s