Mediterran gefüllte bunte Paprika mit herzhaftem Blumenkohlpüree

Am Nachmittag klingelt es an der Tür, davor standen 3 Sternsinger und 1 Sternschnuppe. Das war echt niedlich wie Kasper, Melchior, Balthasar und Sternschnuppe gesungen haben. Nach dem die Magier aus dem Morgenland weiter zogen, wurde mir wieder bewusst, ja wir sind in Oberbayern und nicht in Südhessen. Denn dort gibt es diesen Brauch nicht an jeder Haustür.In ca. 3 Stunden geht mein Nachtdienst als Krankenschwester los. Doch bevor ich zum Dienst antrete, habe ich für euch noch ein ganz schnelles nachkochbares Rezept mit viel Gemüse. Gefunden habe ich es in dem Kochbuch  Einfach Vegetarisch von Rose Elliot. Sowohl  die gefüllten Paprika, wie auch das Blumenkohlpüree kann als eigene Mahlzeiten gekocht werden.

mediterran-gefuellte-bunte-paprika-mit-herzhaftem-blumenkohlpueree

Was braucht ihr:

4 rote Paprika

200 g Schafskäse

8 gehäufte Rucola-Pesto

16 Coktailtomaten

1 Blumenkohl

25 Butter

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

Muskat

mediterran-gefuellte-bunte-paprika-mit-herzhaftem-blumenkohlpueree

So geht’s:

Den Paprika halbieren, die weißen Innenhäute entfernen, entkernen und gut waschen. Die Paprikahälften in eine flache Auflaufform geben. Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden und auf den Paprikahälften gut verteilen. Das Pesto darüber löffeln. Die Coktailtomaten halbieren und mit der Hautseite auf die gefüllte Paprika setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° c ca. 30 Minuten überbacken.

In dieser Garzeit kannst du das Blumenkohlpüree vorbereiten. Den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. In einem Topf ca. 5 cm Wasser aufkochen und die Blumenkohlröschen darin ca. 6-10 Minuten weich garen. Beim Abtropfen etwas vom Gemüsewasser zurückbehalten.

Den Blumenkohl mit der Butter pürieren, evtl. je nach gewünschter Konsistenz von dem Gemüsewasser dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in den Topf zurückgeben. Vorsichtig nochmals erhitzen und zu den fertigen Paprikahälften servieren.

mediterran-gefuellte-bunte-paprika-mit-herzhaftem-blumenkohlpueree

Tip:

Blumenkohlpüree ist wesentlich kalorienärmer wie Kartoffelpüree. Im Vergleich hat Blumenkohl gekocht 18 kcal pro 100 g und Kartoffel gekocht 70 kcal. In den Kalorienangaben sind die Milch, Butter nicht mit berücksichtig.

Ihr könnt auch Basilikum-oder Bärlauch-Pesto nehmen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Dreikönigstag!

Eure Herzensköchin

4 Gedanken zu „Mediterran gefüllte bunte Paprika mit herzhaftem Blumenkohlpüree

  1. Christiane schwafert sagt:

    Danke liebe karola,freue mich sehr über die rezepte Kommen gerade aus dem skiurlaub und jetzt müssen echt pfunde weg😢😉 Liebe grüsse Christiane

    Von meinem iPad gesendet

    >

Kommentar verfassen