Basilikum-Pinienkerne-Oliven-Aufstrich

Wie versprochen gibt es heute das Rezept von dem Basilikum-Pinienkerne-Oliven-Aufstrich. Da ich selber so gut wie keine Wurst esse,  bin ich immer auf der Suche nach schmackhaften Brotaufstrichen. Die meisten gekauften Brotaufstriche schmecken mir nicht. Entweder sind sie zu salzig oder zu fett. Die Fertigprodukte sind oft mit reichlich Sonnenblumenkerne oder Öl angereichert, überwürzt oder mit Hefe vollgepumpt.

Basilikum-Frischkäse-Oliven-Pinienkerne-Aufstrich

Was braucht ihr dafür:

 

1 EL Pinienkerne

1 Handvoll Basilikum

3 EL schwarze entkernte Oliven

200 g Arla Frischkäse

1 knapper TL Dijonsenf

Meersalz

Pfeffer aus der Mü:hle

So geht’s
Die Pinienkerne werden in einer Pfanne ohne Fett leicht angeröstet, bis sie duften. Dann beiseite stellen. Den Basilikum sehr fein hacken.

Die Oliven entsteinen und grob hacken. Pinienkerne ebenfalls grob hacken. Den Frischkäse mit Pinienkernen, Basilikum, Oliven und Senf verrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bald werde ich wieder einige nette Preise verlosen. Viel Spass mit dem Brotaufstrich!

Eure Herzensköchin

4 Gedanken zu „Basilikum-Pinienkerne-Oliven-Aufstrich

Kommentar verfassen