Veganer herzhafter Sauerkraut-Strudel mit geräuchertem Tofu

Die Einladung von staatlich Fachingen zur veganen Küchenparty in Frankfurt am Main in der Kochschule Küchenwerk kam goldrichtig. Der vegane Spitzenkoch Björn Moschiniski ist mit an Board. Dies war mein Zugpferd, von Oberbayern, in das altbekannte Rhein-Main-Gebiet zu fahren. Denn meine langjährigen Leser wissen, dass ich 23 Jahre in Südhessen gelebt habe.

img_1724

Unsere Kochtruppe bestand aus Foodbloggern und Redakteure aus der veganen Szene. Unter anderem lernte ich Dirk Müller von dem Magazin Vegan für Mich kennen. Wir kochten in verschiedenen Gruppen ein 3 Gänge-Menü.

Deftiger Sauerkrautstrudel mit geräuchertem Tofu und Brezelsalat

veganer-sauerkraut-strudel-in-ffm

Gebratenes Bohnenfilet mit Gemüseallerlei und buntem Gemüse-Stampf

gebratenes-bohnenfilet-mit-gemueseallerlei-und-buntem-gemuese-stampf

Rübliküchlein mit erfrischender Zitronenmousse

Rübliküchlein mit erfrischendem Zitronenmousse

Im Mittelpunkt der Getränke stand das bekannte Wasser von staatlich Fachingen. Das Wasser ist nur in edlen Glasflaschen erhältlich. Die Flaschenform ist angelehnt an eine Bordeaux-Flasche aus dem 19.Jahrhundert. Sicher kennt der ein oder andere Staatl. Fachingen aus der Gastronomie. Jedoch ist das Wasser ebenso in gut sortierte Getränkemärkte erhältlich.

img_3442-kopie

[Reklame]

Bereits 1742 bescheinigte ein ärztliches Gutachten die positive Wirkung dieses Wassers, das somit als eines der ältesten funktionalen Lebensmittel in Deutschland bekannt ist. Das außergewöhnliche Produkt der Natur besitzt besondere Fähigkeiten. So ist „Staatl. Fachingen STILL“ eine ideale Ergänzung zu verschiedenen säurebildenden Lebens- und Genussmitteln wie Fleisch, Fisch, Käse,Kaffee und Wein.

bjoern-moschiniski

„Staatl. Fachingen STILL“ dient dem Körper als Puffer und fängt unter anderem im Magen überschüssige Säure ab. Es kann so auch Beschwerden bei Sodbrennen, Gastritis oder ähnlichem lindern.Eine Übersäuerung des Körpers durch den Genusssäurebildender Speisen wie Fleisch, Fisch, Eier, Öl, Käse, Kaffee, Tee, Kakao kann durch Staatl. Fachingen vermieden werden. Ideal für Schwangere die unter Sodbrennen leiden.

img_3416-kopie

Der hohe Hydrogencarbonat-Anteil unterstützt den Körper dabei, die Säure-Basen-Balance zu regulieren. Denn eine einseitige Ernährung mit überwiegend säurebildenden Lebensmitteln führt oftmals zu einem unausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt. Das kann unangenehme Nebenerscheinungen wie beispielsweise Müdigkeit und Antriebslosigkeit zur Folge haben.

p1100125

Vergleich des Hydrogencarbonatgehalt vom herkömmlichen Discounter-Wasser und Staatlich Fachingen:

Staatlich Fachingen: 1864 mg/l im vergleich zu herkömmlichen Discounter-Sprudel 209 mg/l, selbst Adelholzer Classic bringt es nur auf 319 mg/l

Den veganen Sauerkrautstrudel habe ich zu Hause nachgekocht, der war fast besser gelungen wie auf der veganen Kochparty.

img_3402

Was braucht ihr dafür:

Für 2 Strudel als Hauptspeise

1  EL Albaöl

1 Zwiebel

200 g Räuchertofu

1 Kartoffel

150 ml Gemüsebrühe

500 g Sauerkraut

1-2 TL Majoran

2 Lorbeerblätter

4 Pimentkörner

Alsan-Margarine

150 ml Soja-Quark

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

Rauchsalz

veganer-sauerkrautstrudel-1

So geht’s:

Die Zwiebel schälen und zusammen mit dem Räuchertofu in feine Würfel
schneiden.Das Albaöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin anbraten bis sie glasig sind. Die Räuchertofuwürfel in einer extra Pfanne 6-8 min gut anbraten, sie dürfen darf kross sein.

Die Kartoffel mit einem Küchenhobel raspeln, in den Topf geben und 3-4 min mit dünsten.

Mit 100 ml  Gemüsebrühe ablöschen und das Sauerkraut, Räuchertofuwürfel, Majoran, Lorbeer, Piment und etwas Salz dazu geben. 15 Min. garen lassen. Evtl. noch etwas Gemüsebrühe beim Garvorgang  nachgießen. Piment und Lorbeer entfernen und abschließend abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.Ein Blatt Filoteig auf das Brettchen legen, mit der zerlassenen Margarine bestreichen, dann das zweite Blatt drauflegen und wiederholen bis fünf Blätter übereinander liegen.Das o.g. mit den restlichen Blättern Filoteig wiederholen.

Sauerkraut mit dem Sojaquark vermischen, mit Meersalz, Rauchsalz und Pfeffer abschmecken und auf den Strudelteigen verteilen. Die Ränder frei lassen.

Die Ränder umklappen und zu einem Strudel rollen.Mit Margarine bestreichen und auf mittlerer Hitze 20-25 min. backen.

Sauerkrautstrudel vegan

Albaöl, Räuchertofu, Alsan-Margarine, Sojaquark und Rauchsalz ist in gut sortierten Biomärkten erhältlich. Das Rezept ist ganz leicht abgeändert.

Eure Herzensköchin

* Vielen Dank an Stattlich Fachingen  für den wunderbaren veganen Kochevent mit Björn Moschinski

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen