Cranberry Fleischbällchen USA Style

Der Foodblog Herzensköchin hat den Umzug gut überstanden, die Follower haben es alles geschafft mit zu ziehen. Jetzt sind es noch jede Menge Feinheiten, um dem Blog ein schönes Gesicht zu geben. Ich danke herzlichst Sven Hausdorf für den reibungslosen Umzug und den super Service  von WordPress Webhosting.

Die Cranberry Fleischbällchen USA Style ist das erste Rezept auf dem neuen Server. Wie ihr wisst entwickle ich im zweiten Jahr Rezepte für das alverde Magazin von dem dm Drogeriemarkt.  Die Idee für das Rezept Fleischbällchen mit Cranberry aufzupeppen ist vor 2 Jahren entstanden. Meine Nichte Maria organisierte ein Abschlussfeier, da sie für 1 Jahr als Aupair nach South Carolina reiste. Ihr Motto für die Party war Bayrisches/Amerikanisches Buffet, da spinnte sich sich in meinem Kopf erst Fleischpflanzerl rum. Zack war der Funke da, die Cranberrys in den Hackfleischteig zu mengen. Das Rezept wurde ausprobiert, entwickelt und zur Party von Maria mitgebracht.

Cranberry Fleischbällchen

Fotocredit: Nadja Buchczik

Das Rezept von den Fleischbällchen mit Cranberrys verwahrte ich in meiner Schublade und holte es für die Mai-Ausgabe des alverde Magazin wieder hervor. Zur Feier meines Blogumzuges gibt es demnächst wieder tolle Verlosungen von nützlichen Küchengeräten. Neben dem Blogumzug hat sich seit 1.Mai mein Arbeitsplatz geändert. Ich bin jetzt rauß aus dem Akut-Krankenhaus und rein in eine wunderschöne Rehaklinik „Lauterbacher Mühle“ an den Osterseen.

Was braucht ihr dafür:

500 g Rinderhackfleisch

dmBio Rapsöl* zum Braten

1 Ei

70 g dm Cranberrys, gesüßt

Zimt

dm bio Pfeffer für die Mühle

Meersalz

1 TL süßer Senf

2 EL dmBio Erdnussmus

2 EL Vollkorn-Paniermehl

1 rote Zwiebel

1 paar Tropfen Tabasco

1 EL Worcestersoße oder Sojasoße

Paprika rosenscharf

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in feine Würfel hacken. Einen Esslöffel Öl erhitzen und die Zwiebel bei geringer Hitze drei Minuten dünsten.

Hackfleisch in eine Schüssel geben. Ei, Erdnussmus, Cranberrys, Paniermehl und Senf hinzufügen.

Alle Gewürze nach Belieben dazugeben, kräftig kneten. Dann die abgekühlten Zwiebeln untermischen.

Tischtennisballgroße Bällchen formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fleischbällchen rundum knapp zehn Minuten anbraten. Guten Appetit!

Zwiebel schälen und in feine Würfel hacken .1 EL Öl erhitzen und Zwiebelwürfel bei geringer Hitze 2-3 min. dünsten. Hackfleisch in eine Schüssel geben, Ei, , Erdnussmuss, Cranberrys, Semmelbrösel und Senf zum Fleischteig geben.

Alle anderen Gewürze  dazugeben und alles kräftig durchkneten, bis eine schön glatte Mischung entsteht. Dann abgekühlte Zwiebeln unterkneten.

Aus dem Hackfleischteig tischtennisballgroße Bällchen formen. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Cranberry-Fleischbällchen darin rundum ca. 8-10 Minuten anbraten.

Tip: Mit Rauchsalz abgeschmeckt bekommt die Fleischbällchen eine schöne rauchige Note

Viel Spass mit dem Rezept und bis bald

Eure Herzensköchin

Print Friendly

4 Gedanken zu „Cranberry Fleischbällchen USA Style

Kommentar verfassen