Quark Vanille Joghurt mit Datteln, Feigen und Granatapfelkernen

Low Carb Tag 48 und noch immer finde ich die Ernährung spannend. Mittlerweile habe ich bestimmt 6-8 Low Carb Kochbücher aus denen ich abwechselnd koche. Der Quark-Vanille-Joghurt mit Datteln, Feigen und Granatapfelkernen ist nicht ganz annähernd Low Carb. Doch die Zutaten Datteln, Feigen und Honig sind alles 3 natürliche Süßungsmittel, die sich in der Vollwerternährung wieder finden. Der Zimt unterstützt die Fettverbrennung und das Frühstück macht dicke satt für 4-5 Stunden.  Das Rezept findet ihr online oder in der Januar-Ausgabe 2017 des dm alverde Magazin. Es lohnt sich monatlich die alverde Ausgabe bei der Drogerie dm mitzunehmen. Denn ihr findet in jedem Heft ein Rezept von Foodbloggern entwickelt. Unter anderem ist mein Bloggerkollege und Viel-Liker von Instagram Patric von dem Blog Ich machs mir einfach dabei. Noch ist ein bißchen Winter und da ist dieses nährstoffreiche Frühstück optimal.

Was braucht ihr dafür:

400 g Magerquark

600 g Naturjoghurt

8 EL Mineralwasser mit Kohlensäure

4 EL dmBio Erdnusscreme crunchy*

4 EL dmBio Akazien Honig*

2 Granatäpfel

4 dmBio Feigen*

8 dmBio Datteln, entsteint*

etwas Zimt

quark-vanille-joghurt-mit-datteln-und-feigen-granatapfel

dm Alverde Rezept 01/2017: Quark-Vanille-Joghurt mit Datteln,Feigen und Granatapfelkernen; Foodfotografie © Nadja Buchczik

Weiterlesen

Gefüllte Tomaten mit Rosinen-Reis an Dattel-Tomatensugo

Neue Rezepte ausprobieren ist eine große Leidenschaft von mir. Für meinen Mann ist es echt schwierig sich ein schon mal gekochtes Essen zu wünschen. Denn es sind  keine Standardgerichte, wie Kartoffel, Spinat und Ei oder Geschnetzeltes mit Bandnudeln. Kürzlich meinte er, hey mach mir mal eine Fotowand von deinen gekochten Rezepten. Mit diesem System könnte er besser auswählen. Den die Namen der ganzen Gerichten sind bei ihm in Vergessenheit geraten.

Heuer habe ich ein Rezept aus dem Kochbuch von Edith Gätjen und Dr.Markus Keller gekocht. Es ist das “ Das geniale vegetarische Familienkochbuch.

Die beiden Kochbuchautoren kenne ich persönlich und ich kann euch ihre Rezepte nur wärmstens empfehlen. Das Kochbuch ist in die 4 Jahreszeiten aufgeteilt und hat einen Wocheneinkaufs-Planer dabei. So könnt ihr euch z.B. die erste Augustwoche hernehmen und ihr habt auf einen Schlag 7 Rezepte. Dazu gibt es dann die Zutatenliste für den Einkaufskorb. Wer auf vegetarisch, vegan und vollwertiges Essen steht, hat mit dem Kochbuch ein Fang gemach. Übrigens könnt ihr das Buch gewinnen, wie lest ihr unter dem Rezept.

Im Buch sind noch ein paar nützliche Tips zur vegetarischen Ernährung. Insbesondere gibt es die vegetarische Ernährungspyramide von Dr. Markus Keller in dem Familienkochbuch zu finden. Der Ernährungswissenschaftler aus Gießen ist bekannt durch Funk und Fernseher. Er gründetet 2010 das Institut für alternative und nachhaltige Ernährung IFANE.

Uns hat diese Variation der gefüllten Tomaten mit Rosinen-Reis und der Dattel-Tomatensugo hervoragend geschmeckt. Die süßliche Kombinente bringt in die säuerliche Tomate einen mega Aufschwung.


Gefüllte Tomaten mit Reis, Dattel und Rosinen

Weiterlesen

Orientalischer Bulgur-Dattel-Auflauf mit Zucchini

Das Wetter in Oberbayern lädt ein zu diesem herrlichen orientalischen Bulgur-Dattel-Auflauf mit Zucchini. Das Rezept ist schon ewig auf meiner Nachkochliste. Gefunden habe ich es bei Juliane auf ihrem Foodblog Schöner Tag noch . Als Badnerin ist mir dieser Abschiedsgruß „Äh schöner Tag noch“ sehr geläufig. Das Rezept habe ich ein wenig nach meinem Geschmack angepasst. Fast ein Jahr leben Hr.L. und ich nun im schönen Oberland. Da wurde es auch endlich Zeit sich mal die Schrankvorräte anzusehen.

Als Foodbloggerin sammelt sich da so einiges an. Unter anderem ist der Bulgur aus der Schatzkiste zum Vorschein getreten. Susanne von dem Münchner Foodblog Magentratzerl hat sich dieser alten Vorräte und was wir daraus Sinnvolles produzieren können angenommen. Genauso und nicht anderes ist dieses Rezept entstanden. Mittlerweile habe ich mir eine Liste angelegt, dort stehen alle Produkte drauf, die demnächst verarbeitet werden müssen. Für euch das mega leckere Rezept Bulgur-Dattel-Auflauf mit orientalischer Note.

Dattel-Bulgur Auflauf

Weiterlesen

Schoko-Cranberry-Energieballs

Noch 5 Tage und dann ist Weihnachten, früher als Kinder konnten wir es kaum abwarten bis Heiligabend da war. Heute ist es immer noch aufregend, wir backen Plätzchen, verpacken Geschenke und bereiten die Einkäufe für das Weihnachtsfest vor. Hr.L. und ich haben da schon richtig unsere eigene Tradition entwickelt mit unseren Kindern. Passsend zur Adventszeit stelle ich oft Rohkostpralinen her, dieses Rezept ist so ähnlich wie mein Übliches. Die Online Fitnessplattform Gymondo hat mir ein Rezeptbüchlein geschenkt mit 24 Leckereien zu Weihnachten. Darunter fand ich diese Schoko-Cranberry-Kugeln. Ein absoluter Hingucker, der obendrein noch megagesund ist. Ich kann euch sagen, von einer Praline ist dein Süßbedarf gut gestillt. Sie sind schnell in der Produktion und bieten sich super als Mitbringsel an.

schoko-cranberry-kugel

Weiterlesen