6 Kochbücher aus dem Riva-Verlag München und eine Buchverlosung

Kochbücher gibt es wie Sand am Meer und die Herausgabe von neuen Exemplaren steht beim riva-Verlag vor der Tür. Heute stelle ich euch liebe Leser 6 Kochbücher aus dem riva-Verlag aus München vor. Es ist mein absoluter Favorit-Verlag , den ich euch nicht vorenthalten möchte. Der Buch-Verlag ist spezialisiert auf die ernährungsbewusste Küche. Low Carb im neuen Gewandt oder Meal Prep (englisch: meal = Mahlzeit; prep von preparation = Vorbereitung) bedeutet ganz logisch vorkochen und wissen welche Zutaten in meiner Mahlzeit stecken. Für die eilige Küche gibt es Anregungen mit One Pot Rezepten. Ich selbst habe jede Menge Rezepte aus den Büchern nachgekocht und kann sie euch gut und gerne empfehlen. Ein paar Exemplare verlose ich in dieser Session. Wie ihr an der Verlosung teilnehmen könnt ,lest bitte weiter unten nach.

Vegetarisch Low-Carb – die besten 50 Rezepten aus dem Riva-Verlag

Low Carb Vegetarisch Riva Verlag

Die Low Carb Küche  ist durch die tierische Proteinzufuhr sehr fleisch-und fischlastig. Was machen denn da die Vegetarier? Der Riva-Verlag hat am 11.September 17 das Buch“ Vegetarisch Low-Carb – die 50 besten Rezepte“ herausgegeben. Die Proteinlieferanten sind Hülsenfrüchte, Eier und Milchprodukte .Die Rezepte aus der Kategorie Frühstück, Hauptgerichte und Snacks sind einfach nachzukochen. Es gibt neue Impulse wie z.B. den Mangold Muffin mit Ricotta, Kürbis-Eierkuchen mit Champignons und Salbei oder Kürbiskernquark mit Schnittlauch. Einige Rezepte habe ich nachgekocht und finde sie sehr gelungen.Das Buch ist auch für alle Nicht-Vegetarier geeignet, die den eigenen Konsum an Kohlenhydraten reduzieren und sich protein-, mineralstoff- und vitaminreich ernähren möchten.

 

One Pot Low Carb von Veronika Pichl aus dem Riva-Verlag

Kohlenhydratarm kochen aus einem Topf  ist eine simple Art zu kochen. Üblicherweise kennen wir die One Pot Rezepte mit Nudeln, Kartoffeln und Reis. Der Vorteil ist, dass es wirklich nur ein Topf braucht und diverse Zutaten. Der Abwasch von verschiedenen Töpfen ist gespart und geschmacklich bringen One Pot-GErichte ein Plus an Geschmack. Veronika Pichl ist erfolgreiche Buchautorin zu den Themen Abnehmen, Ernährung, Bewegung und Glücklichsein. Für mehr Abwechslung auf dem Tisch gibt es zusätzlich Gerichte, die sich in nur einer Pfanne oder einer Auflaufform zubereiten lassen, wie eine Low-Carb-Pfannenpizza oder auch ein süßer Apple-Crumble-Auflauf. Und neben Fleisch- und Fischrezepten gibt es auch vegetarische und vegane Speisen.Weniger Aufwand, weniger Abwasch, kein Chaos in der Küche mehr!

 

Protein-Frühstück – 45 eiweißreiche Rezepte aus dem RIva-Verlag

Morgens speisen wie ein Kaiser: Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Allerdings fällt diese mit dem klassischen Marmeladenbrötchen häufig sehr kohlenhydrat- und zuckerlastig aus. Abhilfe schafft jetzt das Buch „Proteinfrühstück“: Die 45 leckeren und abwechslungsreichen Frühstücksrezepte – von Spargel-Schinken-Omelett mit Kartoffeln und Petersilie über Zitronen-Kardamom-Quark auf frischen Feigen bis zu Amaranth-Hafer-Müsli mit Nüssen und Nektarinenspalten – punkten mit viel Eiweiß und bieten damit die perfekte Basis für einen guten und gesunden Start in den Tag. Das Buch enthält proteinreiche Rezepte mit und ohne Kohlenhydrate.

 

Meal Prep von Veronika Pichl aus dem Riva-Verlag

Meal Prep ist der Foodtrend schlechthin. Die Idee: gesunde, abwechslungsreiche Gerichte vorbereiten und immer griffbereit haben, wenn wir sie benötigen.Egal ob in der Uni, auf der Arbeit oder nach einem langen Arbeitstag: Meal Prep ist die beste Methode, seine Mahlzeiten clever und stressfrei zu planen. Meal Prep spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld und kann zusätzlich beim Umstieg auf eine gesündere Ernährung helfen. Das Buch Meal Prep – Mahlzeiten vorbereiten, mitnehmen und Zeit sparen von Veronika Pichl enthält zahlreiche bebilderte Rezepte, Wochenpläne und Einkaufslisten und erklärt darüber hinaus genau, welche Rezeptbestandteile man sinnvoll kombinieren kann. Das Buch ist ideal für alle die gerne vorrausschauend sich sinnvoll ernähren wollen.

Das große Spiralschneider Kochbuch von Ali Maffucci

Ali Maffuci lebt in New York  City ist eine Amerikanerin mit italienischen Wurzeln, sie ist die Expertin für Rezepte mit dem Spiralschneider. Ihr Foodblog Inspiralized ist sehr erfolgreich sie selbst  hat mit der Methode viele Kilos verloren. Als Ali den Spiralschneider für sich entdeckte, änderte sich ihr Leben. Sie nahm nicht nur mehr als 10 Kilo ab, sondern kündigte auch ihren Job, um sich voll und ganz der Kreation von leckeren und gesunden Gemüse-Rezepten widmen zu können. Mit über 20 Gemüse und Obstsorten gibt  es genaue Informationen zu den Nährwerten und liefert auch gleich die passenden Rezepte, von der französischen Zwiebel-Linsen-Suppe über Sellerie-Spaghetti mit vegetarischen Linsen-Champignon-Bällchen bis zu Speiserüben-Risotto mit Pancetta und Schnittlauch. Ein weiteres empfehlenswertes Buch ist Inspiralisiert Inspiralisiert – Nudeln, Reis und Snacks aus Gemüse

One Pot – die simple Art zu kochen!Gerichte aus einem Topf schmecken lecker, die Kombinationsmöglichkeiten sind grenzenlos und sie sind schnell zubereitet. One Pot-Gerichte lassen sich außerdem auch mit einer kohlenhydratarmen Ernährungsweise kombinieren.

Das Buch aus dem riva Verlag ist am 17.07.2017 erschienen. Zeit spielt beim Kochen mit „One Pot für Eilige“ von Joanna Cismaru eine wichtige Rolle. Die schnelle Zubereitung, maximal 30 Minuten pro Gericht und der geringe Aufwand beim Abwasch machen dieses Buch besonders attraktiv für Menschen die unter Zeitmangel stehen.Egal ob Hähnchen-Garnelen-Paella aus der Pfanne, Quinoa-Pilaw mit Pute und Pilzen aus dem Schmortopf oder grüner Spargel, Pilze und Steak in Schwarze-Bohnen-Sauce aus dem Wok – das Buch hält für jeden Geschmack etwas bereit.  Mein Rezensionsexemplar ist mit jede Menge Postit bestückt. Das bedeutet ich finde das Buch so klasse, dass ich jede Menge nachkochen möchte. Die Autorin ist selbst Bloggerin und postet regelmäßig Rezepte auf Jo Cooks

Wie versprochen verlose ich 3 Exemplare vom Riva-Verlag

Nr. 1 : Das große Spiralschneider-Kochbuch von Ali Maffucci

Nr.2: Meal Prep von Veronika Pichl- Gesunde Mahlhzeiten vorbereiten und mitnehmen

Nr. 3 Protein Power Smoothies von Dr. med Thomas Wendel – Buchrezension von der Herzensköchin

Protein Power Smoothies

VERLOSUNG AB JETZT BIS 17.Oktober 2017 UM 23.59 UHR

Was müsst ihr dafür tun?

Schreibt mir welches Rezept euch auf meinem Blog  gefällt, entweder in die Kommentarfunktion im Foodblog Herzensköchin,  über die Socialmedia-Kanäle  oder per Email an herzenskoechin@t-online.de

Ich freu mich, wenn Du diesen Blogpost teilst, sei es auf Facebook, Twitter, Instagram, Google+ oder im eigenen Blog. Dafür erhält ihr ein zweites Los und eure Gewinnchancen steigen. Bitte notiert das Teilen im Kommentar, damit ich euch dann auch 2 Lose ausstellen kann.

Teilnehmen könnt ihr ab sofort bis Dienstag, den 17.Oktober 2017 um 23.59 Uhr. Am 18.Oktober 17  lose ich aus .Falls Du einen Blog / Facebook-Seite mit Impressum hast, finde ich Deine Mailadresse dort. Falls nicht, hinterlasse bitte Deine Mailadresse im Kommentar, oder schreibt mir eine kurze Mail an herzenskoechin@t-online.de. Der Gewinner hat eine Woche Zeit, mir seine Postadresse mitzuteilen. Tut er/sie das nicht, lose ich neu aus.

Ausschluß & Datenschutz

Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Der Gewinner erhält die beschriebenen Artikel (siehe Foto). Teilnehmen dürfen aus rechtlichen Gründen nur Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland, Schweiz und Österreich 

Datenschutzerklärung: Das Päckchen wird  durch die Herzensköchin versendet. Eine Weitergabe der Adresse an Dritte erfolgt nicht.

Unabhängigkeit von Facebook
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden [dem/den Empfänger(n) der Informationen] von dem Teilnehmer und nicht von Facebook bereitgestellt. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigt der Teilnehmer eine vollständige Freistellung von Facebook.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigst Du, dass Du die Gewinnspielregeln gelesen hast und einverstanden bist.

*Die Kochbücher wurde mir freundlicherweise vom riva-Verlag aus München zur Verfügung gestellt. 

Eure Herzenköchin

Low Carb Avocado gefüllt mit Ei

Avocado gehört zu meinen Lieblingen, sie ist so vielfältig in der Küche einsetzbar. In meiner Low Carb Phase habe ich die Avocado gefüllt mit Ei entdeckt. Das Blitzrezept stammt aus dem Keto-Kochbuch von Jimmy Moore und Maria Emmerich aus dem Riva-Verlag. Ich finde die Avocado mit Ei gefüllt lässt sich gut morgens und abends verspeisen. Die Avocado ist übrigens zu den Früchten zuzuordnen und nicht zu dem Gemüse. Das ist für viele erstmal gewohnheitsbedürftig, weil wir die Avocado überwiegen herzhaft verzehren. Sie wird auch Butterfrucht genannt, weil sie sehr fetthaltig ist. In ihr sind nur ungesättigte Fettsäuren enthalten und sie liefert uns jede Menge Vitamine. Der Hauptakteur sind die B-Vitamine.

Das Foto ist ein Schnappschuß bei meinem täglichen Essen. Ich denke ab und zu liebe Leser ist es für euch auch interessant , nicht nur hochstylische Bilder auf dem Blog zu sehen. Den im wirklichen Kochleben sieht nicht immer alles so schick aus.

Avocado gefüllt mit EiZutaten:

1 Avocado

2 große Eier

Limettensaft

125 g Coktailtomaten

1 rote Zwiebel

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und die Coktailtomaten halbieren. Die Zwiebelwürfel mit den Tomatenhälften, 1 EL Olivenöl und Salz und Pfeffer vermengen.

Die  Avocado halbieren und die Schnittfäche mit etwas Limettensaft beträufeln und leicht salzen. Den Boden einer kleinen Auflaufform mit der Tomaten-Zwiebelmischung bedecken. Die Avocadohälften auf das Gemüsebett setzten. Jeweils ein Ei aufschlagen und in die Avocadohälften gleitenlassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Avocado im Backofen ca. 15-20 min backen, bis die Eier die persönlich bevorzugte Konsistenz haben.

Low Carb Avocado gefüllt mit Ei
 
Zutaten
  • 1 Avocado
  • 2 große Eier
  • Limettensaft
  • 125 g Coktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
Anleitung
  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und die Coktailtomaten halbieren. Die Zwiebelwürfel mit den Tomatenhälften, 1 EL Olivenöl und Salz und Pfeffer vermengen.
  2. Die Avocado halbieren und die Schnittfäche mit etwas Limettensaft beträufeln und leicht salzen. Den Boden einer kleinen Auflaufform mit der Tomaten-Zwiebelmischung bedecken. Die Avocadohälften auf das Gemüsebett setzten. Jeweils ein Ei aufschlagen und in die Avocadohälften gleitenlassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Avocado im Backofen ca. 15-20 min backen, bis die Eier die persönlich bevorzugte Konsistenz haben.
Viel Spass mit dem Blitzrezept

 

Viel Spass mit dem Low Carb Blitzrezept

Eure Herzensköchin

Low Carb Auberginen Pizza mit Thunfisch

Die Low Carb Auberginen Pizza gibt es in der Sommerzeit öfters auf meinem Speiseplan. Das Rezept geht blitzschnell und wenn mal das Verlangen auf Pizza kommt steht der Auberginen Variante nichts nach. Belegen kannst du die Auberginen Pizza mit Spinat, Champignons, gekochtem Schinken, Oliven. Selbst lauwarm oder ausgekühlt schmeckt das Gericht und ist mit einem Salat gut aufzupeppen. Auberginen sind mein absolutes Lieblingsgemüse. In diesem Blogbeitrag Gebackene Auberginen lowcarb könnt ihr nachlesen, welche Nährstoffe in dem lila Gemüse stecken. Natürlich fehlt der krosse Pizzaboden, doch wer auf  Kohlenhydrate verzichten will, ist geschmacklich gut bedient.

 

Weiterlesen

Low Carb Pfannkuchen süß und 3 Handmixer zum Verlosen

*Dieser Beitrag enthält Werbung

Low Carb Pfannkuchen süß sind super einfach in der Vorbereitung. Der Aufwand ist genauso schnell, wie die herkömmlichen mit diversen Mehlsorten. Bei meinem Experiment bin ich bei dem Sojamehl hängen geblieben. Dadurch blieben die Low Carb Pfannkuchen nicht in der Pfanne hängen und ich konnte die runden Omeletts gut wenden. Bei der Verwendung von Mandelmehl sind die Low Carb Pfannkuchen beim Wenden gerissen. Normalerweise rühre ich mein Pfannkuchenteig mit dem Handrührgerät an. Ich bin eine Handwerkerin, deswegen überlasse ich nicht so gerne zuviel einer Maschine. Heute stelle ich euch ein Küchengerät von Rosenstein und Söhne vor.

Low Carb Pfannkuchen süß Weiterlesen