Überbackene Zucchini mit Grana Padano und Safran-Basmati-Reis

 Überbackene Zucchini gibt es in sämtlichen Abwandlungen. Der Klassiker ist überbackene Zucchini mit Hackfleisch, Mozzarella oder Schafskäse. Auf meinem Blog findet ihr die Überbackene Zucchini mit Kurkuma-Reis . Diesmal habe ich die Zucchini etwas thailändisch angehaucht überbacken und zwar mit  Currypaste und Grana Padano. Der Safran-Basmati mit den Berberitzen ist eine gute Geschmacksergänzung zu der Schärfe der überbackenen Zucchini.

Überbackene Zucchini

 

Kürzlich war ich auf einem ganz tollen Food-Presse-Event in München eingeladen. Im Mittelpunkt standen Grana Padano und Prosciutto di San Daniele. Über den hervorragenden Hartkäse und den Schinken habe ich bei diesem Rezept  Kohlrabi-Carpaccio mit Prosciutto di San Daniele und Grana Padano ausführlich berichtet. Es war mir eine große Freude den Starkoch Frank Oehler bekannt von den Kochprofis RTL 2 kennengelernt zu haben. Er führte uns durch seine kulinarischen Genüsse an die italienischen Produkte heran. Frank Oehler zeigte uns wie der Grana Padano mit 3-erlei Messer aufgebrochen wird. Ebenso lernte ich wie ein ganzer Prosciutto aufgeschnitten wird.

Prosciutto di san daniele

Weiterlesen

Low Carb Pinienkerne-Parmesan-Kräcker mit Rosmarin

Bei einer Low Carb Ernährung schwindet das Verlangen nach Süßem. Umso mehr wird die herzhafte Geschmacksrichtung provoziert. Deswegen war ich auf der Suche nach würzigen Knabbereien und bin bei den Low Carb Pinienkerne-Parmesan-Kräcker gelandet. Parmesan ist geschmacklich ein sehr beliebter Hartkäse. Durch seinen außerordentlichen Gehalt an Glutamat ist er deswegen ein Favorit in der italienischen Küche. Der Ernährungswissenschaftler Hans-Helmut Martin schreibt in seinem Buch Richtig einkaufen ohne Glutamat, dass 100 mg Parmesan 1680 mg natürliches Glutamat enthalten. Eine Portion Tüten -oder Dosensuppe hat im Vergleich bis zu 1500 mg zugesetztes Glutamat enthalten, chinesische Wantan-Suppe sogar die dreifache Menge. Da kommt die Tütensuppe dem Parmesan schon sehr nah mit dem Glutamatgehalt. Wenn Glutamat, wie im Fall der Tütensuppe, als Zusatzstoff eingesetzt wird, hat es die nachteiligen Auswirkungen, die Glutamat mit sich bringt. Der Geschmacksverstärker gibt in uns das Verlangen mehr zu essen, dass sehen wir an der Chipsstüte, die ohne darüber nachzudenken leer gefuttert wird. Weitere Lebensmittel die natürliches Glutamat enthalten sind Tomaten, Champignons, Wurst, Nüsse und Sojasoße.

Parmesan-Pinienkern-Kräcker

Weiterlesen

Kürbis-Risotto mit karamellisierten Kürbiskernen

Sehr herzlich begrüße ich euch  im neuen Jahr mit meinem ersten Blogpost ein Kürbis-Risotto mit karamellisierten Kürbiskernen. Ich wünsche euch für 2017 ein gut versorgtes und perspektivenreiches Jahr. Bei mir hat das neue Jahr mit einem schon lang gehegten Vorsatz begonnen. Seit ich in Oberbayern wohne haben sich meine Essgewohnheiten drastisch geändert. Da mal eine Brezen, ein Glas Rotwein nach dem Spätdienst im Krankenhaus oder im Nachtdienst die Süßigkeitenschublade bestürmen. Nach 2 Jahren sind dann doch 5 kg zuviel und die müssen weg. Ich habe ein Konzept gestartet von dem ich mit Sicherheit demnächst Rezepte veröffentlichen werde. Doch vorher kochen wir nochmal ordentlich ein italienisches Risotto mit Kürbis für Rebekka von dem Foodblog Pfanntastisch und den 126.Blogevent von Kochtopf.me.

kuerbis-risotto-mit-karamelisierten-kuerbiskernen

Weiterlesen

Brokkoli-Quiche mit Speck

Es gab Zeiten da habe ich fast wöchentlich eine Quiche im Backofen gehabt. Neben dem Klassiker Quiche Lorraine gibt es mittlerweile jede Menge Variationen. Jetzt in den Herbst passen besonders die Kürbis- Cranberry-Walnuss-Quiche. In meinem Foodblog sind noch nicht so viele Quiches zu finden. Quiches eignen sich besonders für Gäste, da sie im Backofen mindestens 35-45 min platzieren. Der Mürbeteig lässt sich locker ein Tag vorher vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Am nächsten Tag ist  dann jede Menge Arbeit gespart. Selbst das Gemüse kann schon vorgegart werden.

Bei mir werden die Böden gerne mit Vollkorn zubereitet, sie geben der Quiche einen kräftigen Geschmack. Wer es vegetarisch mag, lässt einfach den Speck weg.

brokkoli-quiche-mit-speck

Weiterlesen