Schoko-Walnuss-Muffins

An meinem 44.Geburtstag gab es ein Geburtstags-Cafe. Mein Cafe-Haus war geöffnet von 14.00-18.00 Uhr, es kamen über 25 Gäste an dem Nachmittag. Ein Highlight waren die Schoko-Walnuss-Muffin mit den süßen Papierförmchen von dm. Am leckersten ist die frische Schokolade in den Muffins, denn viele Rezepte sind  nur mit Kakakopulver. Die meisten Kuchenrezepte von dem Geburtstags-Cafe sind gebloggt, ein paar fehlen noch.Freut euch auf noch 2 ausstehenden tolle Ideen von mir.

Schoko-Walnuss-Muffins

 

150 g Butter +160 g Rohrzucker in einem Topf zum Schmelzen bringen und mehrmals umrühren.

2 Eier +170 ml Milch  mit einem Schneebesen verquirlen

325 g Weizenmehl 1050 +3 TL Backpulver+ 3 EL Kakao  vermengen

100 g Walnüsse +125 g Zartbitterschokolade     =      beide Zutaten mit einem Messer klein hacken.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. In die Mitte eine Mulde drücken, Butter und Eimischung da hineingeben und mit einem Esslöffel die Zutaten zu einem Teig verrühren. 12 er Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 C° ca. 15-20 Minuten backen.

Kürbis-Salbei-Pasta

Mit diesem leckeren Schoko-Walnuss-Muffin-Rezept nehme ich bei dem November-Blogevent „Schokoaldenträume“ von Marie aus Schätze aus meiner Küche teil.Ja Marie, vielleicht gewinne ich ja das schicke Buch Schokokuchen von GU.

Schokoladenträume Banner hochformat

 

Eure Herzensköchin

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Schoko-Walnuss-Muffins

Kommentar verfassen