Sesam-Schokoladen-Kuchen

Sesam-Schokoladen-Vanille-Cake

In der Zeit werdet ihr bei der Herzensköchin wieder viele neue Inspirationen finden. Einiges habe ich im Peto und dabei gibt es immer mal ein kleines Schmankerl dazu. Lasst euch überraschen! Davor überrasche ich erstmal den lieben Tobias aka Der Kuchenbäcker   zu seiner Blogger-Geburtstagssause. War doch lässig Tobias, dich am Samstag auf dem Foodblogger-Day in München gesehen zu  haben. Über dein Käsekuchen aus dem Fissler-Schnellkochtopf war ich geschmacklich echt perplex. Ich traute der Zubereitungsvariante nicht, und um so froher war ich, als ich beim Hubert-Burda-Media-Abend-Event, davon noch ein Stück kosten konnte. Tobias ich bin erstaunt in welcher kurzen Zeit dein Blog so ein Erfolg hat. Ob in der ZDF-Drehscheibe oder als zukünftiger Backbuch-Autor von Bake & the city „Süße Grüße aus 60 Städten lässt du nichts aus. Dazu meinen herzlichen Glückwunsch!

Zu dem Anlass habe ich dir ganz spontan einen feinen Sesam-Schokoladen-Vanille-Cake gebacken. Ich kann mich noch gut an unsere ersten Begegnung in den Höhen Frankfurts erinnern. Damals hattest du noch keine Papier-Vistenkarten und hast jedem Foodbloggern ein Kuchenbäcker-Plätzchen überreicht. Ein Bild davon habe ich unter dem Blogbeitrag, nicht die beste Bildqualität, jedoch von Herzen.

Sesam-Schokoladen-Kuchen

Das brauch ihr dafür:

120 g Vollrohrzucker

3 EL Vanillezucker (Marke Eigenbau)

1 Vanilleschote

3 Eier

100 g Butter + Butter zum Ausbuttern

100 g Weizenmehl 1050

100 g dunkle Schokolade 62,5 %

20-30 g Sesam

Sesam-Schokoladen-Cake

So geht’s

Die Schokolade in Rippchen brechen und im Wasserbad mit der Butter schmelzen.Bis die Schokolade und Butter geschmolzen ist, ritzt ihr die Vanilleschote mit einem scharfen Messer auf und kratzt das Vanillemark fein säuberlich heraus. Dies geht wunderbar mit dem Messerrücken. Das Vanillemark rührt ihr unter das geschmolzene Butter-Schokoladengemisch.

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.Das Mehl mit dem mit dem Backpulver  vermischen, in die Eimasse sieben und gut vermengen.  In der Zwischenzeit eine runde Springform (26 cm Durchmesser) buttern und mit dem Sesam ausstreuen. Die Schoko-Butter-Mischung unter den Teig heben und gut vermengen.

In die Form füllen und bei 160° etwa 17-22 Minuten backen. Den Kuchen leicht abkühlen lassen und dann stürzen, damit die Sesamschicht oben ist. Entweder lauwarm genießen oder mit einem Schlag Sahne.

Kuchenbäcker

Viel Spass euch liebe Leser und zufällig Hereingeschneite beim Nachbacken und Geniessen !

Eure Herzensköchin

 

2 Gedanken zu “Sesam-Schokoladen-Vanille-Cake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s