Low Carb Waffeln in Herzform mit Xucker

Wie versprochen erscheint heute das Rezept mit dem Low Carb Waffeln mit Xucker. Xucker ist ein  Süßungsmittel mit 0 Kalorien und hat einen ähnlichen Süßcharakter wie Zucker. Die Lowcarb Waffeln sind einfach in der Zubereitung im Endeffekt wie herkömmlicher Waffelteig. In einer gut verschließbaren Dose halten die Low Carb Waffeln einige Tage. Statt abends auf der Coach Schokolade in mich reinstopfen, esse ich jetzt so eine Low Carb Waffel. Es ist unglaublich, denn die Zutaten wirken sich nicht auf den Blutzuckerspiegel aus und trotzdem ist das Verlangen nach süß verschwunden.

Low Carb Waffeln mit Xucker

Low Carb Waffeln

Was braucht ihr für ca. 8 Waffeln:

4 Eier

50g Mandelmehl

2 EL Flohsamenschalen

2 TL Weinstein-Backpulver

150 g Exqusia Fitline 0,2%

150 ml Mandelmilch

1/2 TL Vanillemark

1 TL Zimt

3 EL Xucker

Kokosfett

Low Carb Waffeln

So geht’s 

Die Eier mit dem Vanillemark, Xucker und dem Frischkäse gut schaumig rühren. Das Mandelmehl mit dem Zimt und Backpulver mischen. Das Mehlgemisch, die Flohsamenschalen und die Mandelmilch unter die Eier rühren. Fertig ist der Waffelteig.

Nach und nach die Waffeln im erhitzten  Waffeleisen backen. Ich habe das Waffeleisen mit Kokosfett eingefettet. Die Waffeln mit Puderxucker servieren und genießen. Die Waffeln schmecken auch kalt ganz gut für unterwegs.



Banner 728x90

*Affiliate-Link Xucker

Bald verlose ich ein kleines feines Low Carb-Kochbüchlein <3

Eure Herzensköchin

 

 

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Low Carb Waffeln in Herzform mit Xucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.