Low Carb Auberginen Pizza mit Thunfisch

Die Low Carb Auberginen Pizza gibt es in der Sommerzeit öfters auf meinem Speiseplan. Das Rezept geht blitzschnell und wenn mal das Verlangen auf Pizza kommt steht der Auberginen Variante nichts nach. Belegen kannst du die Auberginen Pizza mit Spinat, Champignons, gekochtem Schinken, Oliven. Selbst lauwarm oder ausgekühlt schmeckt das Gericht und ist mit einem Salat gut aufzupeppen. Auberginen sind mein absolutes Lieblingsgemüse. In diesem Blogbeitrag Gebackene Auberginen lowcarb könnt ihr nachlesen, welche Nährstoffe in dem lila Gemüse stecken. Natürlich fehlt der krosse Pizzaboden, doch wer auf  Kohlenhydrate verzichten will, ist geschmacklich gut bedient.

Zutaten:

2 große Auberginen ( etwa 800 g)

1 EL Tomatenmark

1 kleine Dose stückige Tomaten

1 El Olivenöl

1 TL Oregano

1 TL Basilikum

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

125 g Mozzarella

1 Dose Thunfisch

2 EL Kapern

Auberginen PizzaZubereitung:

Den Backofen auf 200 ° C (Umluft 180 ° C) vorheizen. Die Auberginen waschen, putzen und quer in fingerdicke Scheiben schneiden. Tomatenmark, stückige Tomaten, Olivenöl und Kräuter mit Gewürzen verrühren.

Die Auberginenscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen ( Mitte ) vorbacken. Herausnehmen und mit der Tomatensauce bestreichen. Nach Belieben mit Thunfisch und Kapern oder nach Geschmack wie eine Pizza belegen und mit Mozzarella bestreuen. Weitere 10 -15 Minuten backen.

Low Carb Auberginen Pizza mit Thunfisch
 
Vorbereitung
Arbeitszeit
Kochzeit
 
Das Rezept geht blitzschnell und wenn mal das Verlangen auf Pizza kommt steht der Auberginen Variante nichts nach.
Personen: 2
Zutaten
  • 2 große Auberginen ( etwa 800 g)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Dose stückige Tomaten
  • 1 El Olivenöl
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Dose Thunfisch
  • 2 EL Kapern
Anleitung
  1. Zubereitung:
  2. Den Backofen auf 200 ° C (Umluft 180 ° C) vorheizen. Die Auberginen waschen, putzen und quer in fingerdicke Scheiben schneiden. Tomatenmark, stückige Tomaten, Olivenöl und Kräuter mit Gewürzen verrühren.
  3. Die Auberginenscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen ( Mitte ) vorbacken. Herausnehmen und mit der Tomatensauce bestreichen. Nach Belieben mit Thunfisch und Kapern oder nach Geschmack wie eine Pizza belegen und mit Mozzarella bestreuen. Weitere 10 -15 Minuten backen.

 

 

Eure Herzensköchin

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen