Zucchini-Risotto mit Coktailtomaten und Oliven und eine Verlosung „Vegan International“

Servus an euch, seit 12 Wochen bin ich nun in Oberbayern und wer mir auf Instagram oder Facebook folgt, sieht dass ich auch als Ein-Frau-Haushalt täglich Gekochtes auf den Tisch bringe Bisher gab es noch keine Fertigpizza oder Kepab, die Versuchung ist ja groß. Heute stelle ich euch mal wieder ein Kochbuch aus dem Trias Verlag vor. In „Vegan International“ von Gabriele Lendle sind 115 Rezepte rund um die Welt vertreten. Mit Italien, Asien, Karibik, Indien, Vorderer Orient, Amerika, Afrika, Mittelmeer und Alpen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit sehenswerten Foodfotos und klaren Rezepten ist dieses Buch für jeden zu Empfehlen, der sich noch nicht an die vegane Küche getraut hat.

Aus dem genialen Kochbuch „Vegan International“ habe ich logisch, etwas aus Italien gekocht, ein Risotto mit viel Gemüse. Ein Exemplar verlose ich an euch liebe Leser, wie ihr teilnehmen könnt lest nach dem Rezept.

zucchini-risotto

Was braucht ihr dafür?

500 g Zucchini

2 rote Zwiebel

2 Knoblauchzehen

250 g Coktailtomaten

4-5 EL Olivenöl

200 g Vollkorn-Risottoreis

100 ml Weißwein

ca 700 ml Gemüsebrühe

20 schwarze entsteinte Oliven

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

Zitronensaft

Rosmarin

Glattpetersilie

So geht`s

Die Zucchini in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und eine Knoblauchzehe schälen und in feine Würfelchen schneiden. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebeln ca. 2 Minuten andünsten, dann die Knoblauwürfelchen dazu und kurz weiter dünsten. Die Hälfte der Zucchiniwürfel  in einer Extrapfanne mit etwas Olivenöl  3-4 Minuten braten. Den Reis zu den Zwiebeln dazu, gebratenen Zucchiniwürfel noch untermengen und weitere 2 Minuten anbraten, bis der Reis glasig ist.

zucchini-risotto

Jetzt mit dem Weißwein ablöschen, eine ganze Knoblauchzehe dazu und etwa 2-3 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Nach und nach einen Teil der Gemüsebrühe unterrühren und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, soweit bis die Gemüsebrühe verbraucht ist und der Reis gar ist.

Coktailtomaten

Backofen auf ca. 200 C° vorheizen und Rosmarin fein hacken.In der Zwischenzeit die Coktailtomaten halbieren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit der Schnittfläche nach oben legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oregano und gehackter Rosmarin über die Coktailtomaten streuen und mit Olivenöl beträufeln. Ca. 10-15 Minuten im Ofen backen.Glattpetersilie fein hacken.

zucchini-risotto

Ungefähr 5 Minuten bevor der Reis gar ist, die restlichen Zucchiniwürfel unterrühren. Das Risotto mit den Oliven und frisch aus dem Backofen geholten Cokailtomaten vorsichtig mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.Glattpetersilie untermengen, fertig ist Bella Italia.

Verlosung ab jetzt bis 20.März 2015 um 23.59 Uhr

Lendle_Vegan international_300dpi_cmyk

  • Kommentiere unter diesem Post warum du dieses Buch gewinnen möchtest und ob du schon mal vegan gekocht hast
  • Ich freu mich, wenn Du diesen Blogpost teilst, sei es auf Facebook,Twitter, Instagram,Google+ oder im eigenen Blog. Dafür erhält ihr ein zweites Los und eure Gewinnchancen steigen. Bitte notiert das Teilen im Kommentar, damit ich euch dann auch 2 Lose ausstellen kann

Teilnehmen könnt ihr ab sofort bis Freitag, den 20.März 2015 23.59 Uhr. Am 21.März lose ich aus und ich gebe den Gewinner auf dem Foodblog Herzensköchin bekannt. Falls Du einen Blog / Facebook-Seite mit Impressum hast, finde ich Deine Mailadresse dort. Falls nicht, hinterlasse bitte Deine Mailadresse im Kommentar, oder schreibt mir eine kurze Mail an herzenskoechin@t-online.de. Der Gewinner hat eine Woche Zeit, mir seine Postadresse mitzuteilen. Tut er/sie das nicht, lose ich neu aus.

Ausschluß & Datenschutz

Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Der Gewinner erhält die beschriebenen Artikel (siehe Foto). Teilnehmen dürfen aus rechtlichen Gründen nur Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland, Schweiz und Österreich

Datenschutzerklärung: Das Päckchen wird direkt durch den Verlag versendet. Eine Weitergabe der Adresse an Dritte erfolgt nicht.

Unabhängigkeit von Facebook
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden [dem/den Empfänger(n) der Informationen] von dem Teilnehmer und nicht von Facebook bereitgestellt. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigt der Teilnehmer eine vollständige Freistellung von Facebook.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigst Du, dass Du die Gewinnspielregeln gelesen hast und einverstanden bist.

 Wenn ihr neu hier seid, erstmal herzlich willkommen und wissenswert für euch: eure Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern müssen erst von mir freigeschaltet werden

Herzlichen Dank an den Trias-Verlag welcher mir das Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt hat.

Nun wünsche ich euch viel Glück und ich bin gespannt auf den Gewinner  des hervoragenden Kochbuches.

Herzlichen Dank an den Trias-Verlag welcher mir das Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt hat.

Eure Herzensköchin

 

 

 

 

26 Gedanken zu “Zucchini-Risotto mit Coktailtomaten und Oliven und eine Verlosung „Vegan International“

  1. Elke Falk schreibt:

    Ich habe schon oft vegan gekocht, weil viele unserer Lieblingsspeisen eher zufällig nur vegane Zutaten enthalten. Über das Buch würde ich mich deshalb freuen, weil ich dann gezielter vegan köchen könnte.
    LG Elke Falk

    Gefällt mir

  2. Ulrike schreibt:

    Wow, was für ein tolles Buch. Da versuche ich gerne mal mein Glück. Ich koche sehr gerne und probiere gerne Rezepte aus fremden Ländern. Vegan habe ich bisher noch nicht gekocht und würde es daher sehr gerne mal ausprobieren. Da mir dafür die richtigen Ideen fehlen, wäre das Buch perfekt für mich.

    Gefällt mir

  3. Michaela schreibt:

    Hallo, ich experimentiere sehr gern in der Küche und habe auch schon ein paar vegane Gerichte ausprobiert. Inspirationen hole ich mir dabei gern aus Kochbüchern oder aus dem Internet.

    Gefällt mir

  4. Christine Lenz schreibt:

    Liebe Karola, über dein Buch würde ich mich sehr freuen. Ich koche viel und gern für meine Familie, auch vegan.
    Falls ich nicht weiß was ich kochen soll, hole ich mir gern von deinem Blog – Die Herzensköchin – Anregungen.
    Deine Rezepte sind einfach toll. Habe schon viele nachgekocht. Einfach lecker, gesund und schnell zubereitet (wie z.B. Gemüsecurry, Nudelauflauf, Zucchini-Risotto mit Cocktailtomaten).

    Gefällt 1 Person

  5. Ruthie schreibt:

    Hallo, ich habe schon öfters vegan gekocht, bewusst und auch unbewusst. Es gibt ja auch viele leckere Gerichte, die von Haus aus vegan sind bzw. man nur die Butter durch Pflanzenmargarine oder Öl ersetzen muss.
    Das Buch hätte ich gerne, um auch internationale Gerichte vegan zubereiten zu können.

    Viele liebe Grüße
    Ruthie

    Gefällt mir

  6. Kiki schreibt:

    Ich bin begeisterte Hobbyköchin und koche auch oft vegan. Da ich immer wieder neue Rezepte und Ideen suche, könnte ich das Buch sehr gut gebrauchen.

    Gefällt mir

  7. Ulla schreibt:

    Vegan habe ich schon öfters gekocht. Viele Gerichte sind ja von Haus aus schon vegan. Das Buch würde mich sehr interessieren, da ich vegane Rezepte aus aller Welt sehr gerne mal probieren möchte.

    Gefällt 1 Person

  8. SweetPie schreibt:

    Dadurch, dass ich sowieso auf Fleisch verzichte, kochen wir immer öfter auch vegan. Da gibt es so viele tolle Rezepte, man kann nie genug haben und wird immer wieder überrascht was es so leckeres gibt. 🙂

    Viel Freude & Erfolg weiterhin in Oberbayern!
    Liebste Grüße,
    Nadine

    Gefällt mir

  9. Steph schreibt:

    Ich koche sehr gerne und sehr oft vegan. Da bin ich immer auf der Suche nach neuen Rezeptideen und Anregungen. Das Buch wäre da für mich genau richtig.

    Gefällt mir

  10. Rike schreibt:

    Ich koche sehr gerne und neue Rezepte sind immer willkommen. Vegan habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Das Buch wäre dafür ein super Einstieg.

    Gefällt mir

  11. Petra Arentzen (@MrsMisfits78) schreibt:

    Ich möchte dieses Kochbuch gerne für meine Freundin/Lieblingskollegin Eva gewinnen. Eva ist schon viele, viele Jahre mit ganzem Herzen Veganerin, aber nicht sonderlich im Internet aktiv 😉 Eva lebt 24/7 vegan und ich bin immer gespannt, wenn ich sie besuche, was ich Neues auf meinem Teller entdecken kann. Ich würde ihr sehr gerne mit dem Buch eine kleine Freude machen.
    Getwittert habe ich es auch, denn deine Kochkünste sehen verdammt gut aus 😀

    Gefällt mir

  12. Angelika N. schreibt:

    Liebe Köchin der Herzen,

    habe oft meine Sieben-Meilen-Stiefel an und bereise oft fremde Länder und Kulturen.

    Dabei ist es mir nicht so wichtig, die Hauptattraktionen des jeweiligen Landes zu sehen, sondern eher die einheimische Küche zu erfahren und zu genießen.

    Komme gerade aus Indien zurück – ein Land mit vielfältiger vegetarischer Küche, vieles auch vegan zubereitet.

    Bin neugierig auf die veganische Reise rund um den Globus – mal schauen ob ich in 80 Tagen die 115 Rezepte nachkochen kann.

    Übrigens, Deinen Artikel habe ich bei Facebook geteilt und geliked!
    Danke, merci, gracias, gracie für 2 Lose!

    Lg
    Angelika
    ISAR_bella@gmx.de

    Gefällt 1 Person

  13. Anne schreibt:

    Ich ernähre mich seit knapp drei Jahren vegan und trotz aller Vielfalt an Möglichkeiten, die das vegane Kochen und Backen ermöglicht bin ich immer glücklich über neue Inspirationen. Mir schmeckt´s 🙂

    Gefällt mir

  14. Ulrike schreibt:

    Über das Buch würde ich mich sehr freuen, um damit meinen Kochkünsten ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Diese sind auf jeden Fall ausbaufähig :)!
    Ich lebe nun schon seit einigen Monaten vegan, kenne aber leider noch nicht sehr viele Rezepte, die ich selbst kochen könnte. Deshalb fände ich es toll, ein paar neue Anregungen und Ideen zu erhalten, da ich in letzter Zeit immer mehr Lust habe, auch mal etwas Neues auszuprobieren und mich in neuen Rezepten auszuprobieren.

    Gefällt mir

  15. Christina schreibt:

    sieht nach einem lecker kochbuch aus!!! Vegan gekocht hab ich sicher schon öfter aber wohl meist unbewusst… Ein Grund mehr sich über ein kochbuch dazu zu freuen!! 🙂

    Gefällt mir

  16. Barbara schreibt:

    Hallo 🙂
    Ich ernähre mich seit letztem Sommer vegan, koche also immer vegan. Allerdings bin ich immer recht einfallslos. Es schmeckt zwar immer gut, wird aber etwas langweilig und ich hätte gerne mal ein paar mehr Inspirationen. Dazu wäre das Kochbuch bestimmt gut.
    Ich habe bei google+ als Ba Be geteilt.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  17. Steffi schreibt:

    Ich koche schon seit langer Zeit vegetarisch und seit einiger Zeit auch oft vegan. Das Buch wäre bestimmt eine tolle Anregung 🙂

    Liebe Grüße
    Steffi

    Gefällt mir

  18. Emmanuel schreibt:

    Hallo,
    Ich ernähre mich seit fast drei Jahren vegan, habe also schon das ein oder andere mal vegan gekocht…bin trotzdem immer auf der Suche nach neuen Ideen und würde mich deshalb über das Kochbuch sehr freuen!
    Gruß, e.

    Gefällt mir

  19. Lena Herzig schreibt:

    vegan gekocht und gebacken hab ich schon oft, aber irgendwie wirds dann doch immer nur das gleiche… Darum würde ich mich sehr über „vegan international“ freuen, damit in unsere Küche mal was neues kommt 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s